HTML

Gyere át!

Szeretnél hasonló feladatokat kapni? Gyere át a www.napinemetteszt.com oldalra, és iratkozz fel a hírlevélre. Találkozunk a honlapon!

Friss topikok

  • Nilanemet: Kedves DAnett! Feltettem újra a megoldást, remélem te is látod, mert én most például nem látom a ... (2012.08.28. 21:35) Már megint melléknévragozás
  • DAnett: @Nilanemet: Köszi szépen! :) (2012.02.24. 08:35) Sich, de milyen?_megoldás
  • Nilanemet: @zsiraf18: Szia! Nagyon köszönöm a jókívánságokat, úgy legyen! A magyarra fordítás/nem fordítás ... (2011.12.09. 14:12) Miért nem tanulunk németül?
  • zsiraf18: @Nilanemet: Nagyon köszönöm a segítséget, szép hetet kívánok! :) (2011.11.28. 13:26) Javítás_megoldás
  • ytfan28: Üdv! sajnos nem elérhető a link! jó az oldal egyépként! Gratulálok hozzá! (2011.11.09. 13:41) Nyár - nyaralás nélkül

Könyvkereső

2011.09.05. 14:11 Nilanemet

Adj címet!

Gyakori feladat nyelvvizsgákon, különböző német tesztekben, a címadás. Rövid szövegeknek, általában újságcikkeknek kell frappáns címet találni. A könnyebbik változatban megadott címeket kell a szövegekhez párosítani, jóval nehezebb viszont az, ha a vizsgázónak magának kell címet kitalálni.

A mai napi német tesztben a német online újságokból származó cikkekhez tartozik cím is, csak ki kell választani, melyik szöveghez melyik passzol.

Jó gyakorlást!

 

(a)     Zum 1. August wurde in Deutschland das Digitalradio eingeführt, das Massenpublikum ist aber noch nicht davon überzeugt. Seit über zehn Jahren schon versuchen Politiker, Radiosender und die Unterhaltungselektronik mit bisher bescheidenem Erfolg, die Digitalisierung der Hörfunkprogramme in Deutschland voranzutreiben. Beim Digitalradio fehlten bisher vor allem ein breites Programmangebot und attraktive Endgeräte. Bei den ersten Digitalisierungsversuchen des Hörfunks stellte man daher vor allem die technischen Aspekte in den Vordergrund: "Radio in CD-Qualität" wurde als Slogan eifrig beworben.
(b)   Oscarpreisträger Al Pacino ("Der Duft der Frauen") ist beim 68. Filmfestival von Venedig für seine Verdienste um die zeitgenössische Filmkunst ausgezeichnet worden.Der 71-Jährige erhielt den "Jaeger-Le Coultre Glory to the Filmmaker 2011 Award". Pacino sei "ein fantastischer Regisseur, dessen Erfahrung kostbar und originär ist, und die Welt des zeitgenössischen Films bereichert", erklärte Festivaldirektor Marco Müller anlässlich der Preisverleihung. Pacino, der häufig auch in Gangsterrollen wie in "Der Pate" und "Scarface" spielte, stellte auch sein neues Werk als Regisseur vor: "Wilde Salome". Der Film dokumentiert das Leben des irischen Schriftstellers Oscar Wilde und eines seiner Theaterstücke.
(c)     Die Krankenkassen haben im ersten Halbjahr im Schnitt deutlich weniger ausgegeben, als sie aus dem Gesundheitsfonds erhalten haben. Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) haben im ersten Halbjahr 2011 einen Überschuss von 2,417 Milliarden Euro erwirtschaftet, wie das Bundesgesundheitsministerium mitteilt. Den gestiegenen Überschuss führt das Bundesgesundheitsministerium vor allem auf die gesunkenen Kosten für Arzneimittel zurück. Hier gaben die Krankenkassen 6,3 Prozent weniger aus. Ursache ist laut Bundesgesundheitsministerium das Arzneimittel-Sparpaket, das es den Krankenkassen erlaubt, günstigere Preise mit den Pharmaherstellern zu vereinbaren.
 
(d)   Weil sie sich um den Fahrpreis gestritten haben, hat ein Taxifahrer in Hamburg eine Frau gekidnappt und fünf Stunden in den Kofferraum gesperrt. Mit ihrem Handy konnte die Frau die Polizei alarmieren. Fünf Stunden später wurde sie befreit, nachdem Passanten ihre Schreie gehört hatten. Die 32-Jährige kam demnach mit einem Schock und schweren Blutergüssen an Armen und Beinen ins Krankenhaus. Der Mann war mit ihr zu seinem Wohnort in Hasloh in Schleswig-Holstein gefahren. Er war vermutlich in seine Wohnung gegangen und hatte die hilflose Frau im Kofferraum liegen gelassen. Der Taxifahrer wurde festgenommen, er sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.
 
(e)   Die SPD unter Ministerpräsident Erwin Sellering hat die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern klar gewonnen. Damit können sie entweder die Koalition mit der CDU fortsetzen oder aber mit der Linkspartei ein neues Bündnis bilden. Nach dem vorläufigen Ergebnis errangen die Sozialdemokraten 35,7 Prozent der Stimmen. Sie konnten damit ihr Ergebnis von 2006 (30,2 Prozent) deutlich verbessern. Bundesweit wird der Wahl in Mecklenburg-Vorpommen keine große Bedeutung zugemessen. Auf die Mehrheiten im Bundesrat hat die Abstimmung keinen wesentlichen Einfluss.
 

 Címek:

   1.     SPD regiert in Mecklenburg-Vorpommern weiter

2.   Alles digital – Deutschland stellt um
3.   Milliarden-Plus für Krankenkassen im ersten Halbjahr
4.   Ein Preis für sein Lebenswerk
5.   Taxifahrer sperrt Kundin in den Kofferraum

 A megoldásért katt ide!

Szólj hozzá!

Címkék: szövegértés


A bejegyzés trackback címe:

https://napinemetteszt.blog.hu/api/trackback/id/tr523204154

Kommentek:

A hozzászólások a vonatkozó jogszabályok  értelmében felhasználói tartalomnak minősülnek, értük a szolgáltatás technikai  üzemeltetője semmilyen felelősséget nem vállal, azokat nem ellenőrzi. Kifogás esetén forduljon a blog szerkesztőjéhez. Részletek a  Felhasználási feltételekben és az adatvédelmi tájékoztatóban.

Nincsenek hozzászólások.